HEIDE-EXPRESS - Nostalgisch reisen

 

Erleben Sie die Kleinbahnromantik vergangener Tage. Gönnen Sie sich einen gemütlichen Schienenbummel mit dem HEIDE-EXPRESS, vorbei an Wiesen, durch Wälder und idyllische Orte.

Während der Fahrt in unseren historischen Zügen verwöhnen wir Sie mit kleinen Speisen und Getränken. Natürlich werden Kinderwagen und Rollstühle kostenfrei befördert. An den Zielorten haben Sie ausgiebig Zeit, um Land und Leute kennenzulernen. Gut ausgeschilderte Wander- und Radwege machen Ihren Ausflug zu einem besonderen Erlebnis.

 

 

Auf zur Osterfahrt am Ostermontag!

Am Ostermontag, 21.April 2014, ist es endlich wieder soweit: mit unserem historischen Museumszug geht es zum Ostereiersuchen von Lüneburg nach Neu Neetze (und wieder zurück).

 

Auf einer Osterwiese am Wald können dann alle Kinder aufgeteilt nach Altersgruppen Ostereier suchen.

 

Die Abfahrt in Lüneburg (DB-Bahnhof, Gleis 4) ist um 10.45 Uhr sowie um 14.45 Uhr. Der Fahrpreis beträgt 12 Euro pro Person (ggf. zuzüglich Vorverkaufsgebühr) und beinhaltet eine Oster-Überraschung für die Kinder.

 

Die Fahrkarten können Sie direkt hier online oder bei unseren Vorverkaufsstellen buchen.

Wir feiern 110 Jahre Bleckeder Kleinbahn

Doppelter Grund zum Feiern am Muttertag: Vor 110 Jahren fuhren die ersten Züge zwischen Lüneburg und Bleckede. Und just an diesem Sonntag, 11. Mai, feiern wir die Wiedereröffnung der von unserem Verein Instand gesetzten Bleckeder Hafenbahn.

 

In Bleckede gibt es an diesem Tag ein Bahnhofsfest mit historischen Darbietungen und Flohmarkt, Pendelfahrten nach Boltersen und natürlich in den Bleckeder Hafen, einen verkaufsoffenen Sonntag in den örtlichen Geschäften und jede Menge gute Laune. 

 

Alles über das Programm und das perfekte Ausflugsziel zum Muttertag erfahren Sie in unserem Folder und auf unserer Sonderseite zum Kleinbahn-Geburtstag. Und für die perfekte Anreise empfehlen wir die Sonderfahrt mit dem historischen Ameisenbär ab Soltau.

 

 

Noch ein Stargast beim Kleinbahn-Fest

gdt

Der 110. Geburtstag unserer Bleckeder Kleinbahn am 11. Mai ist um ein Highlight reicher. Der historische Esslinger Triebwagen des Deutschen Eisenbahn-Vereins (DEV) aus Bruchhausen-Vilsen bereichert den Fahrzeugpark an diesem Tag. Es ist das Schwesterfahrzeug des ehemaligen OHE-Triebwagens GDT 0519, dem einstigen Stammfahrzeug auf dieser Strecke.

Unsere Kollegen vom DEV kommen im Rahmen einer Sonderfahrt nach Bleckede und werden sich auch an den Pendelfahrten ab Bleckede beteiligen. Der Esslinger startet etwa gegen 8.10 Uhr in Hoya. Der Zustieg ist unter anderem in Eystrup (8.35 Uhr), Verden, Langwegel, Soltau (10.20 Uhr), Amelinghausen (11.21) und Lüneburg DB (12.38 Uhr) möglich. Weitere Informationen gibt es unter www.museumseisenbahn.de.

Tickets können beim Tourismus-Service Bruchhausen-Vilsen (info@bruchhausen-vilsen.de, Telefon (0 42 52) 93 00 50 reserviert werden. 

 

Mieten Sie sich Ihren HEIDE-EXPRESS

Dampflok Karoline

Der HEIDE-EXPRESS fährt auf Wunsch auch nach ihrem ganz persönlichen Fahrplan. Gönnen Sie sich und ihren Freunden, Kollegen, Geschäftspartnern und Verwandten einen Schienenbummel durch die Lüneburger Heide.

 

Sonderfahrten mit unseren Zügen gibt es schon ab Preisen von unter 1000 Euro. Sie sind auf dem gesamten Streckennetz der Osthannoverschen Eisenbahn möglich und eignen sich perfekt für Familienfeiern, Betriebsausflüge oder auch Hochzeiten. Gern machen wir Ihnen ein exklusives Angebot. Schreiben Sie uns Ihre Wünsche.

Der HEIDE-EXPRESS auf Facebook

Der HEIDE-EXPRESS ist auch auf Facebook und Twitter. Schauen Sie doch einfach mal rein, auch für Nicht-Facebook-Mitglieder geöffnet. Gefällt es?

 


Finden Sie uns auf Facebook Folgen Sie und auf Twitter