Probe-Regionalbahnverkehr auf der Bleckeder Kleinbahn

Da der Probeverkehr im Mai sehr positiv angenommen wurde (3.021 Fahrgäste), findet vom 11. bis 16. Dezember eine 2. Probewoche zwischen Lüneburg und Bleckede statt, diesmal mit zusätzlichem Triebwagen, sodass die Platzkapazität verdoppelt wird.

Auf dieser Seite möchten wir Ihnen den Fahrplan für den 2. Probe-Regionalbahnverkehr zur Verfügung stellen.

 

Vom 11. bis zum 16. Dezember verkehren je sechs bzw. fünf Zugpaare zwischen Bleckede und Lüneburg.

 

Fahrplan:

 

Bleckede -> Lüneburg

 

Bleckede Ab 5:33* 6:33* 8:33 12:33 14:33 16:33
Neetze Ab 5:42* 6:42* 8:42 12:42 14:42 16:42
Scharnebeck Ab 5:55* 6:55* 8:55 12:55 14:55 16:55
Erbstorf (Zug hält nur auf Verlangen) Ab 6:01* 7:01* 9:01 13:01 15:01 17:01
Lüneburg DB Gleis 4 An 6:13* 7:13* 9:13 13:13 15:13 17:13
Anschlüsse in Lüneburg:              
Metronom nach Hamburg Hbf Ab 6:28 7:28 9:28 13:28 15:28 17:28
Hamburg Hbf An 7:02 8:02 10:01 14:01 16:01 18:02
Metronom nach Uelzen Ab - 7:24 9:33 13:33 15:33 17:33
Uelzen An - 7:50 9:56 13:56 15:56 17:56

 

 

Lüneburg -> Bleckede

 

Metronom ab Hamburg Hbf Ab -
6:52 8:57 12:57 14:57 16:57
Lüneburg An - 7:23 9:32 13:32 15:32 17:32
Metronom ab Uelzen Ab - 7:04 9:02 13:01 15:01 17:01
Lüneburg An - 7:26 9:25 13:24 15:24 17:24
Anschlüsse in Lüneburg:              
Lüneburg DB Gleis 4 Ab    -    7:44* 9:44 13:44 15:44 17:44
Erbstorf  (Zug hält nur auf Verlangen) Ab - 7:55* 9:55 13:55 15:55 17:55
Scharnebeck Ab - 8:01* 10:01 14:01 16:01 18:01
Neetze Ab - 8:14* 10:14 14:14 16:14 18:14
Bleckede An - 8:24* 10:24 14:24 16:24 18:24

 

Mit * gekennzeichnete Zugfahrten verkehren NICHT am Sonnabend, den 16. Dezember 2017.

 

Fahrpreise:

  • HVV-Zeitkarten, Tageskarte, Einzelfahrausweise und Niedersachsenticket werden kostenfrei anerkannt, ebenso BahnCard 100.
  • Einzelfahrausweise für Züge zwischen Lüneburg und Bleckede werden zu den derzeitig gültigen Fahrpreisen des HVV verkauft, ebenso Tageskarten. Die im Zug verkauften Fahrkarten gelten nur zur Benutzung der oben genannten Züge und berechtigen NICHT zum Umstieg in Angebote des HVV.

 

Weiteres:

  • Derzeit leider kein barrierefreier Zugang zu den Zügen (Ausnahme: Bahnhof Lüneburg DB)
  • Fahrrad- und Kinderwagenmitnahme: Bei allen Zugfahrten, soweit Platz vorhanden ist, möglich
  • Fahrkartenverkauf im Zug beim freundlichen Zugbegleiter
  • Zugfahrten warten in Lüneburg bis zu 5 Minuten auf etwa verspätete Anschlusszüge des Regionalverkehrs aus Richtung Hamburg und Uelzen

 

Den Fahrplan können Sie zusätzlich hier als pdf-Datei herunterladen.